Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583) #2020

Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583) By Stephen Jay Gould Der falsch vermessene Mensch suhrkamp taschenbuch wissenschaft Band Messen und Klassifizieren sind konstruktive Elemente von Wissenschaft Sie geh ren zu den Garanten von Objektivit t Doch Wissenschaft ist wie jede andere menschliche T tigkeit Handeln in der Gesellsc
  • Title: Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583)
  • Author: Stephen Jay Gould
  • ISBN: 3518281836
  • Page: 376
  • Format:
  • Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583) By Stephen Jay Gould
    Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583) By Stephen Jay Gould Messen und Klassifizieren sind konstruktive Elemente von Wissenschaft Sie geh ren zu den Garanten von Objektivit t Doch Wissenschaft ist, wie jede andere menschliche T tigkeit, Handeln in der Gesellschaft Die Zahlen und Ergebnisse, die die Wissenschaft hervorbringen, sind auch Ausdruck der zeitgen ssischen Kultur Au erdem spiegeln sie die Vorurteile der Wissenschaftler wider.Die Messung der menschlichen Intelligenz fing mit buchst blichen Sch delmessungen im 19 Jahrhundert an und ist zur Messung des Intelligenzquotienten fortgeschritten Diese moderne Verdinglichung von Intelligenz f hrt zu einer subtilen, allumfassenden und falschen Beurteilung nach Rasse, Schicht und Gesellschaft die Unterschiede zwischen den Menschen seien haupts chlich auf ihr Erbgut zur ckzuf hren die biologische Ausstattung sei schicksalsbestimmend.Gould deckt den Kardinalfehler dieser Theorie auf, indem er schildert wie sie entstanden ist, und die Daten, auf denen sie beruht, einer erneuten Analyse unterzieht.
    • BEST KINDLE "☆ Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583)" || READ (KINDLE) Ò
      376 Stephen Jay Gould
    • thumbnail Title: BEST KINDLE "☆ Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583)" || READ (KINDLE) Ò
      Posted by:Stephen Jay Gould
      Published :2020-03-07T08:05:51+00:00

    About “Stephen Jay Gould

    • Stephen Jay Gould

      Stephen Jay Gould Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583) book, this is one of the most wanted Stephen Jay Gould author readers around the world.

    300 thoughts on “Der falsch vermessene Mensch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft, Band 583)

    • Der seit ber 100 Jahren andauernde Unsinn der Intelligenzmessung wird durch Gould scharfsinnigst aus den Angeln gehoben Dass die Kritik von einem der vielseitigsten und messerscharf denkenden Biologen des 20sten Jahrhunderts und nicht aus der Psychologie kommt, erstaunt nicht Die Lekt re ist nicht ganz einfach, aber heilt f r s Leben von der Krankheit, Menschen mit einer einzigen Zahl in ihren geistigen F higkeiten beschreiben zu wollen.


    • Das Buch beschreibt die Geschichte des Versuches die Intelligenz, also die geistigen F higkeiten des Menschen, mit Hilfe der exakten Wissenschaften zu messen Es beginnt mit den Sch delkundlern des 19.Jahrhunderts, die versuchten, das Denkverm gen an verschiedenen Eigenschaften des Sch dels festzumachen, z.B Volumen, L nge, Breite, Sitz des Hinterhauptloches Ach ja, Gehirne von gerade Verstorbenen wurden auch gewogen Anfang des 20.Jahrhunderts ging man dann zu Intelligenztests ber, die eine Art A [...]


    • Wie alle B cher von S.J Gould ist auch dieses nicht nur eine Fundgrube f r naturwissenschaftliche Fakten, sondern auch ein Lesespa Schwierige wissenschaftliche Zusammenh nge werden dem Leser im Vorbeigehen klar In allen seinen Werken liefert Gould Argumente gegen die moderne Anschauung, die glaubt gesellschaftliche Mi st nde durch biologische Vorgaben erkl ren zu k nnen der Mensch ist nun einmal genetisch so programmiert Doch dieses Buch macht dies nicht nur so nebenbei, sondern erkl rt dies zu [...]


    • Nachdem ich von einem Vortragenden an der Universit t auf dieses Buch aufmerksam gemacht wurde, hab ich mir gedacht, dass ich mal reinlese beim Reinlesen ist es nicht geblieben, das Buch fesselt vom ersten Moment an, erstaunt, erschreckt und macht nachdenklichf r jeden der sich f r Intelligenztests und deren Geschichte interessiert, ist dieses Buch absolut zu empfehlen doch nicht nur f r die, auch f r alle anderen, die gerne mehr dar ber erfahren w rden, warum unsere Gesellschaft so ist, wie sie [...]


    • Obwohl ich am Anfang skeptisch war, ob ein Buch von einem Harvard Professor das Richtige f r mich ist, bin ich begeistert Man kann das Geschriebene gut nachvollziehen Der Schreibstil ist auch f r Leser ohne Hochschulabschluss angemessen Das Thema ist sehr interessant, insbesondere die Anf nge der Sch delmessung sind verbl ffend Einen Stern muss ich aber abziehen, da das letzte Viertel des Buches sehr wissenschaftlich, mathematisch ist Da kommt dann doch wieder der Professor durch


    • Viele Dinge, die Gould als gesichert darstellt, werden von anderen Autoren vehement bestritten Goulds These vom unbewu ten Schwindeln und Jonglieren fr herer Forscher bei der Ermittlung der Gehirngr e unterstellt einfach, dass fr here Forschergenerationen nicht auf Erkenntnisgewinn sondern vor allem ein Zementieren einer vorgefassen Meinung aus waren Die Frage, die man sich stellen kann, ist ob da nicht einer mit Steinen wirft, der selbst im Glashaus sitzt.Bei J Philippe Rushton Rasse, Evolution [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *