Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen #2020

Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen By Lydia Benecke Psychopathinnen Die Psychologie des weiblichen B sen Frauen sind wehrlos sie leiden sie dulden sie verzeihen Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht t ten sie ebenso grausam und skrupellos wie M nner Lydia Benecke analysiert neues
  • Title: Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen
  • Author: Lydia Benecke
  • ISBN: 3431039960
  • Page: 214
  • Format:
  • Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen By Lydia Benecke
    Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen By Lydia Benecke Frauen sind wehrlos, sie leiden, sie dulden, sie verzeihen Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht, t ten sie ebenso grausam und skrupellos wie M nner Lydia Benecke analysiert neueste Forschungsergebnisse zum Thema weibliche Psychopathie und zeigt an aktuellen und historischen F llen, wie sich Psychopathinnen die Rollenklischees von Frauen zunutze machen Denn Frauen planen ihre Verbrechen nicht nur eiskalt, sie bleiben auch l nger unentdeckt Besonders gruselig Die Taten von Psychopathinnen richten sich besonders h ufig gegen die eigene Familie
    • [KINDLE] ✓ Unlimited ✓ Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen : by Lydia Benecke ✓
      214 Lydia Benecke
    • thumbnail Title: [KINDLE] ✓ Unlimited ✓ Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen : by Lydia Benecke ✓
      Posted by:Lydia Benecke
      Published :2020-03-11T14:40:03+00:00

    About “Lydia Benecke

    • Lydia Benecke

      Lydia Benecke Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen book, this is one of the most wanted Lydia Benecke author readers around the world.

    857 thoughts on “Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen

    • Sachlich und fundiert schildert die Autorin die Geschichten der Frauen Sie bleibt dabei neutral und vermeidet rei erische Darstellungen Eindeutige Leseempfehlung


    • Sehr spannend geschrieben Gut verst ndlich.F r angehende kriminalpsychologen wie ich sehr hilfreich.Man wird in diesem Buch an praktischen F llen richtig real durch die lebenslange des serient terss Opfers gef hrt.


    • Dieses Buch hat mich sehr beeindruckt und bietet eine Mischung aus Spannung und Fachinformation Wer an Psychologie und dem Grund f r menschliches Verhalten interessiert ist, dem m chte ich dieses Buch sehr empfehlen Besonders gefallen hat mir,dass die Autorin in meinen Augen sehr objektiv berichtet, gut recherchiert hat und damit ein hohes Ma an Professionalit t bietet Sehr angenehmer Schreibstil Aber das Buch ist nichts f r schwache Nerven.


    • Sehr klar und gutverst ndlich werden auch schwierige Sachverhalte erkl rt und spannend beschrieben Auch mit diesem Buch hat Frau Benecke wieder ihre Fachkompetenz bewiesen.


    • Ein sehr gut geschriebenes Buch Man erh lt einen guten berblick zum aktuellen Stand der Forschung zu T terinnen und einen guten Einblick in die verschiedenen Formen der Pers nlichkeitsst rung.


    • Ich habe die letzten zwei B cher auch schon in einem Rutsch durchgelesen und hier ging es mir nicht anders Sehr interressant


    • Das Buch beschreibt detaillierte F lle und kratzt nicht nur an der Oberfl che Es ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen.


    • Lydia Benecke arbeitet als selbstst ndige Psychologin und als Therapeutin, unter anderem in einer Sozialtherapeutischen Einrichtung des Strafvollzugs mit schweren Straft tern Sie h lt regelm ig Vortr ge f r ein breites Publikum und hat bereits mehrere B cher geschrieben, unter anderem Auf d nnem Eis Die Psychologie des B sen und Sadisten T dliche Liebe Geschichten aus dem wahren Leben.Gelesen hatte ich bislang noch keines ihrer B cher, aber da mich die Abgr nde der menschlichen Psyche interessie [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *